← Zurück zur Artikelauswahl

Rahmenvereinbarung der Landesregierung mit den Hochschulen des Landes Brandenburg

Print Friendly

Rahmenvereinbarung der Landesregierung mit den Hochschulen des Landes Brandenburg

Das Land Brandenburg hat seit seiner Gründung eine national und international wettbewerbsfähige Hochschul- und Forschungslandschaft aufgebaut. Gemeinsames Ziel von Hochschulen und Landesregierung ist es, sich weiter wachsenden und neuen Herausforderungen erfolgreich zu stellen. Zu diesen Herausforderungen gehören die Verantwortung hinsichtlich eines attraktiven und ausreichenden Angebots akademischer Bildung bei kontinuierlich steigender Bildungsnachfrage, die qualitative und quantitative Fachkräftesicherung und die Stärkung der Innovationskraft durch Forschung, kontinuierlichen Wissens- und Technologietransfer sowie Schaffung innovationsbasierter Arbeitsplätze. Dazu sollen die notwendigen und nachhaltigen Rahmenbedingungen vereinbart werden.