← Zurück zur Artikelauswahl

Warten auf die Bahn – aber im Sitzen

Print Friendly, PDF & Email

Anfang 2021 hat die GWA Alte Neustadt ihre Mitglieder befragt, welche Verbesserungen sie sich für den Stadtteil wünschen. Eine der vielen Ideen waren Sitzmöglichkeiten an den beiden Tram-Haltestellen „Am Nordpark“ und „Agnetenstraße“ in der Hohepfortestraße Richtung Norden. Während es auf der Gegenseite sogar überdachte Wartehäuschen gibt, erleichtert bisher auf dieser leider nichts das Warten.

Aber die GWA griff die Idee auf und Dank der schnellen und aufgeschlossenen Arbeit der MVB konnten in dieser Woche nun zwei Bänke aufgestellt werden. Auch solche kleinen Maßnahmen verbessern so die Lebensqualität in Alte Neustadt und lassen nun auch eine kleine Verspätung der Straßenbahn erträglicher werden. Und es zeigt mal wieder, dass sich auch die Arbeit in der GWA lohnt, um konkret etwas vor Ort zu verbessern.

2 Gedanken zu “Warten auf die Bahn – aber im Sitzen

Schreibe einen Kommentar zu Okeygorandom https://www.google.com/ Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.